Alle, nicht jeder: Einführung in die Methoden der Demoskopie by Elisabeth Noelle-Neumann,Thomas Petersen

By Elisabeth Noelle-Neumann,Thomas Petersen

Allein mit der Beobachtungsgabe können wir die soziale Wi- lichkeit nicht wahrnehmen. Wir müssen uns mit Geräten aus- sten, die unsere natürlichen Fähigkeiten verstärken, so wie es für die Beobachtung der Natur längst geschehen ist. Umfragen sind ein solches Hilfsmittel, seit dem Ende des 18. Jahrhunderts mühsam methodisch entwickelt, mit eigen- tigen Verzögerungen, gegen beharrliche Widerstände. »Die empirische culture der Erforschung von Meinungen und Einstellungen begann – recht bescheiden – in Deutschland«, schrieb der Pionier der modernen Sozialforschung Paul 1 Lazarsfeld. Aber die culture der deutschen Umfragen des 19. und frühen 20. Jahrhunderts conflict völlig abgerissen und so intestine wie vergessen, als nach 1945 Bevölkerungsumfragen in Deutschland wieder aufkamen. guy hielt sie für eine ameri- nische Erfindung. Das neue Beobachtungsinstrument wurde kaum mit Freude begrüßt, nicht als Fortschritt menschlicher Erkenntnismögli- keiten gepriesen. Es weckte Unbehagen. guy wunderte sich, warum plötzlich überall Umfrageergebnisse erschienen, in Z- tungen und im Rundfunk, in den politischen Reden ebenso wie in den Geschäftspapieren der Firmen. Zeitweise dachte guy, es sei eine Mode. Heute sind Umfragen aus dem politischen und dem Wi- schaftsleben und aus vielen anderen Bereichen nicht mehr w- zudenken. Doch das Mißtrauen in der Öffentlichkeit ist gebl- ben.

Show description

Read or Download Alle, nicht jeder: Einführung in die Methoden der Demoskopie (German Edition) PDF

Best demography books

Nichteheliche Lebensgemeinschaften - ein Resultat des Wandels der Familie? (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Soziales process, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, be aware: 2,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Veranstaltung: Sozialstruktur und Lebenslauf: Theoretische und empirische Ansätze, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die rückläufigen Eheschließungszahlen, die stetig ansteigende Zahl der Scheidungen, der drastische Rückgang der Geburten, die wachsende Zahl an Einelternfamilien beziehungsweise an Alleinerziehenden, der steigende Anteil an Einpersonenhaushalten und die deutlich angestiegene Zahl der nichtehelichen Lebensgemeinschaften in Deutsch-land legen die Vermutung nahe, dass die establishment der Familie in eine Krise geraten sein oder auch zunehmend an Bedeutung verloren haben könnte.

Revising the Storm (A. Poulin, Jr. New Poets of America)

This debut assortment through Cave Canem fellow Geffrey Davis burrows lower than the outside of gender, habit, restoration, clumsy love, bitterness, and religion. The tones explored—tender, comedian, wry, tragic—interrogate male subjectivity and privilege, as they research their "embarrassed wants" for familial connection, sexual love, compassion, and service.

Women and Migration in Rural Europe: Labour Markets, Representations and Policies (New Geographies of Europe)

Basic societal alterations within the globalising eu geographical region impression women's migration judgements. The chapters during this quantity symbolize varied makes an attempt to give an explanation for women's pursuits from rural parts, taking triumphing labour marketplace stipulations in addition to gender family members under consideration. applying empirical findings from international locations together with Austria, Germany, Hungary, Poland, Romania and Spain, this assortment quite goals to construct bridges among learn following the 'cultural flip' and functionalist factors which confer with fabric and practiced ruralities.

Practising Social Work Law (Practical Social Work Series)

Because the 3rd version of training Social paintings legislations released in 2010, new laws – comparable to the Care Act 2014, the Equality Act 2010, and the kids and households Act 2014 – has had an important influence at the social paintings career. Practitioners must never purely understand the legislations; they need to even have a severe appreciation of its implications for human rights, civil liberties and social justice.

Additional info for Alle, nicht jeder: Einführung in die Methoden der Demoskopie (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.22 of 5 – based on 50 votes